Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß europäschischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Verantwortlicher:

Büroadresse: MPE Projektinvest GmbH, Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Tel.: 03 91 - 63 60 51 12, E-Mail: info@mpe-projektinvest.de

Geschäftsführer: Michael Embach und Petra Embach

Wenn Sie sich mit Anliegen an uns wenden:

Sie können sich jederzeit mit Anliegen an uns wenden. Sie können das per Telefon, Brief, E-Mail oder persönlich tun. Außerdem haben wir dafür auf unserer Website (www.mpe-projektinvest.de) ein Kontaktformular.
Die Daten sind stets freiwillig zu geben.

Personenbezogene Daten:

Zusätzlich können Sie weitere Personenbezogene Daten freiwillig angeben: Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Widerruf:

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Der Widerruf der Einwilligung und der Widerruf der Speicherung kann schriftlich an die genannte Adresse oder per E-Mail: info@mpe-projektinvest.de erklärt werden.

Besucher unserer Website:

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch folgende Daten verarbeitet:

personenbezogene Daten:

Logfiles:

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Cookies:

Es wird das Analyse Cookie Google Analytics verwendet. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden IP-Adresse des aufrufenden Rechners Datum und Uhrzeit der Anfrage. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Anklicken des Links ausloggen. Darüber hinaus können je nach Einstellung durch den Nutzer selbst Standortdaten durch Google erhoben werden. Dazu ist jedoch stets Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Daten erforderlich, die von Ihnen anhand der Abfrage gegenüber Google verweigert werden kann. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Widerruf:

Bewerber:

Bewerber können uns Ihre Bewerbung in Papierform oder als E-Mail schicken. Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen:

personenbezogene Daten:

Zwecke der Verarbeitung:

Rechtsgrundlage:

Empfänger der Daten:

Aufbewahrungsfrist:

Die Verarbeitung der Daten ist für die Prüfung einer Einstellung erforderlich. Das Zustandekommen eines Arbeitsvertrags ist ohne die Bereitstellung diese Daten nicht möglich.